PRO Katzen- und Hundesteuer

Nach unten

PRO Katzen- und Hundesteuer Empty PRO Katzen- und Hundesteuer

Beitrag von GS am Mo Jul 22, 2013 11:40 am

Aus meiner Sicht wäre eine Einführung einer Katzensteuer zu befürworten.
100.-- Euro pro Tier und Monat wären angemessen.

Die Hundesteuer sollte im selben Zuge auf 200.-- Euro pro Tier und Monat erhöht werden.

Gerhard Sonnabend

GS
Gast


Nach oben Nach unten

PRO Katzen- und Hundesteuer Empty Re: PRO Katzen- und Hundesteuer

Beitrag von PaulAner am Mo Jul 22, 2013 3:29 pm

Guten Tag Herr Sonnabend,
von Zeit zu Zeit schaue ich mir ihre wirklich interessante Internetseite an. Mit Freude stelle ich fest, daß nun auch ein Forum zur Verfügung steht. Ihren Ansichten in Bezug auf die Hunde- bzw. Katzensteuer kann ich vollinhaltlich zustimmen; sehr gut!
Auch ihre deutliche Ansprache bezüglich der vielfältigen Lärmbelästigungen durch uneinsichtige Anwohner kann ich nur lobend herausstellen. Zwar wohne ich an einem wohl spürbar leiseren Ort hier oben, jedoch stelle ich die von ihnen erwähnten Dinge bei meinen Spaziergängen auch immer wieder fest, vor allem an Sonntagen.
Bitte machen sie weiter so und versorgen uns weiterhin mit Informationen "rund um den Siegelberg".

Paul (ein Anwohner. nordöstlicher Teil des Siegelberges)

PaulAner
Gast


Nach oben Nach unten

PRO Katzen- und Hundesteuer Empty Re: PRO Katzen- und Hundesteuer

Beitrag von GS am Mo Jul 22, 2013 4:36 pm

Hallo Paul!

Vielen Dank f.d. Wortmeldung, es war die erste auf diesem noch sehr jungen Board!

Ich muss feststellen, dass gerade die Rubrik "Wohnen" meiner Internet-Seite

http://siegelberg.pcschach.de/Punkt3.htm

in den letzten Wochen sehr viele Zugriffe von verschiedenen IPs hatte. Da habe ich wohl
einen "wunden Punkt" getroffen. Der Tenor zeigt (bisher via eMail), dass nicht nur ich
einige Dinge als äusserst störend und absolut rücksichtslos empfinde. Gerade einmal 2
Personen (von insgesamt 11) vertreten eine gegenteilige Meinung. Nun weis ich aber nicht,
ob sie mich auch schon via eMail kontaktiert hatten?
Falls nein, so wären es nun sogar schon 12 Meinungen zum Thema.

Sie dürfen übrigens jeder Zeit selbst Beiträge verfassen, auf diesem Board benötigt man
keine Anmeldung, muss also keine persönlichen Daten preisgeben. Und natürlich darf man,
sie haben es bereits getan, mit anonymen Namen schreiben.

Viele Grüsse,
Gerhard Sonnabend

GS
Gast


Nach oben Nach unten

PRO Katzen- und Hundesteuer Empty Re: PRO Katzen- und Hundesteuer

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten